JobRad, das Dienstfahrrad-Konzept

Clever mobil auf dem Weg zur Arbeit und in der Freizeit

Mit JobRad erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr individuelles Wunschrad zu beziehen, inkl. Steuerersparnis. Dank einer neuen Steuerregelung gilt das Dienstwagenprivileg (die sog. 1 %-Regel) nun auch für Fahrräder und E-Bikes. Als Pionier und Marktführer im Fahrradleasing haben wir uns mehrere Jahre lang gemeinsam mit Verbänden für die Gleichstellung eingesetzt. Wir von JobRad sind:

– Pionier im Fahrradleasing für Diensträder
– Marktführer und garantiert hersteller
– und modellunabhängig
– sicher auch in Ihrer Nähe: Über 4.000 JobRad
-Fachhandelspartner bundesweit

JobRad für Arbeitgeber und deren Mitarbeiter

Mit unserem Dienstfahrrad-Konzept beziehen Mitarbeiter über ihren Arbeitgeber das eigene Wunschrad, inklusive steuerlicher Vorteile. Dabei bezahlen Mitarbeiter ihr Wunschrad bequem über die monatliche Gehaltsabrechnung (sog. Gehaltsumwandlung).

JobRad für Selbstständige

Mit dem Dienstfahrrad-Konzept JobRad für Selbstständige bekommen Selbstständige, Freiberufler und Gewerbetreibende aller Art die Möglichkeit, ihr Wunschrad über den örtlichen Fachhändler unkompliziert und kostensparend zu leasen. 

Dienstrad-Vorteile im Überblick:

– Aktiver Beitrag zu Umweltschutz und Verkehrsverbesserung
– Förderung der Mitarbeitergesundheit
– Förderung der Mitarbeitermotivation
– Geringere Parkplatzkosten
– Zeitersparnis im Berufsverkehr






Finanzierung deines neues Bikes

Wir möchten dich bei der Realisierung deiner kleinen und großen Wünsche unterstützen.Deshalb bieten wir dir die Möglichkeit einer Finanzierung an. Individuelle Raten und Laufzeiten sorgen für deine Flexibilität. Die Santander Consumer Bank AG ist in Deutschland das führende Bankinstitut für Konsumentenkreditgeschäfte.



Annahmekriterien für eine Finanzierung

Folgende Voraussetzungen müssen grundsätzlich erfüllt sein:

– Volljährigkeit
– Hauptwohnsitz in Deutschland
– Verfügung über ein Girokonto bei einer Bank in Deutschland
– Regelmäßiges Einkommen
– Besitz eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses mit Meldebescheinigung
– Bei Nicht-EU-Bürgern sind weitere Nachweise, wie Aufenthaltsgenehmigung, Arbeitserlaubnis und eine aktuelle Meldebescheinigung erforderlich

Ergänzende Informationen für Auszubildende und Studenten:

– Finanzierung für Studenten (max. 29 Jahre) ist bis zu einem Gesamtbetrag von € 1.200,-
– Laufzeit 24 Monate
– Ein Immatrikulationsnachweis ist erforderlich

– Finanzierung für Auszubildende bis zu einem Gesamtbetrag von max. € 1.000,-
– Voraussetzung: Mindestens im 7. Ausbildungsmonat und wohnhaft bei den Eltern

Menü schließen